Was macht eine Werbeagentur (in Frankfurt)?Reviewed by Admin on Nov 25Rating: 5.0Was macht eine Werbeagentur (in Frankfurt)?

Was macht eine Werbeagentur (in Frankfurt)?

Als Frankfurter Werbeagentur sind wir ein Dienstleister, der die Realisierung, Gestaltung, Planung, Beratung uvm. Von Werbemaßnahmen und Kommunikationsmaßnahmen bearbeitet.

„Werbeagentur“ ist eine allgemeine Umschreibung bzw. der Oberberbegriff für verschiedenste Arten von digitalen Dienstleistern, welche sich oftmals auf Teilbereiche der Werbung/Kommunikation spezialisiert haben. Insbesondere sollte man aber auch zwischen einer klassischen Internetagentur und einer Werbeagentur unterscheiden.

Die Hauptaufgaben einer Werbeagentur liegen in der Beratung, Planung, Durchführung und Dokumentation Werbemaßnahmen. In Frankfurt beraten wir unsere Kunden nun seit 2016 und haben hunderte Projekte durchgeführt.

Unter anderem gehören zu unseren Maßnahmen

exakte Formulierungen der Werbeziele
gestaltung von Werbemitteln (z.B. Visitenkarten, Flyer, Plakate, Wurfblätter…)
Analyse sowie Aufbereitung der Wettbewerbs- bzw. Marktsituation
Erarbeitung diverser Werbestrategien
Planung der einzusetzenden Medien
und vieles mehr

Was ist der Unterschied zwischen Werbeagentur und Internetagentur?

Internetagenturen sind reine Online Marketing Agenturen, die ihre Maßnahmen ausschließlich online anbieten. Werbeagenturen bieten Ihnen hingegen, neben der Onlinewerbung, auch Leistungen wie Printmedien an.

Durch die zunehmende Digitalisierung werden Online Werbemaßnahmen immer wichtiger, weshalb sich hier zwei große Disziplinen entwickelt haben. Vor allem Internet Marketing Agenturen haben sich auf die folgenden beiden Leistungen spezialisiert:

Suchmaschinenoptimierung (SEO)
Suchmaschinenwerbung (SEA)

Weitere Arten von Werbeagenturen sind:

Full-Service-Werbeagenturen
Eine Full-Service-Werbeagentur bietet nahezu alle Werbemaßnahmen an. Neben der klassischen Werbung wird hier auch die Hilfe bei Onlineauftritten (z. B. Webseiten) oder Pressearbeit angeboten.

PR-Agenturen
Diese Art Werbeagentur hat sich auf die Öffentlichkeitsarbeit spezialisiert. Aufgaben einer PR-Agentur sind zum Beispiel das Verfassen von Pressemitteilungen, Vorbereitung von Pressekonferenzen oder der generelle Kontakt mit Medienvertretern.

Social-Media-Agentur
Social-Media-Agenturen konzentrieren sich ausschließlich auf Aktivitäten in den sozialen Netzwerken. Dazu zählen beispielsweise die Zielgruppenfindung, Aufbau und Pflege von Profilen auf den wichtigsten Plattformen oder Planung und Umsetzung von Social-Media-Kampagnen.

Wie gehen Werbeagenturen vor?
In Werbeagenturen arbeiten vor allem Grafiker, Layouter, Kontakter und Art-Direktoren. Aber auch Texter und Mediaplaner stehen oben auf der Liste der Personalplaner. Es gibt sechs Bereiche, in denen gearbeitet wird:

Marketingberatung (Strategie und Kontakt)
Kreativberatung (Konzept, Grafik, Text)
Produktionsberatung (Print, Film, Funk, Fernsehen, pre und post production)
Medienberatung (Planung, Einkauf)
Administration (Traffic und interne Verwaltung)
Spezialisierung (Direktwerbung, Verkaufsförderung, Öffentlichkeitsarbeit etc.)